Beschreibung IGGK

Die IGGK

gk

InteressenGemeinschaft GroßKaliber

Die Vereine SV Kirchheim und SG Rohrbach haben sich dazu entschieden eine gemeinsame Grosskaliberrunde ins Leben zu rufen – die IGGK.

Teilnehmen können nur Schützen der beiden Verein.

Geschossen darf mit jedem Kaliber ab 9mm.

patronen

Geschossen wird auf Präzisionsscheiben (Spiegel). Jeder Schütze bekommt einen Spiegel für jeweils eine Serie von 150 sec. 20 sec. und 10 sec. Name und Serie werden auf dem Spiegel festgehalten.

Begonnen wird mit 5 Probeschüssen, danach beginnt der Wettkampf mit der 150 sec. Scheibe.

Es werden 2 x 5 Schuss in jeweils 150 sec. abgegeben. Nach der 150er Serie folgt in gleicher Weise die 20er Serie. Nach der 20er Serie folgt in gleicher Weise die 10er Serie.

Nach dem Wettkampf werden die Scheiben beim Wettkampfleiter abgegeben. Die Scheiben werden vom Wettkampfleiter ausgewertet. Alle Scheiben werden so lange aufbewahrt bis das komplette Wettkampfjahr beendet ist.

Jeder Schütze hat das Recht die Scheiben einzusehen.

Wettkampfort ist SG Rohrbach bzw. SV Kirchheim, jeweils im Wechsel.

Es findet jeden Monat 1 Wettkampf statt. Nach 12 Wettkämpfen werden die 2 schlechtesten Ergebnisse gestrichen. Oder man kann 2 x nicht teilnehmen. Die restlichen 10 Ergebnisse kommen in die Gesamtwertung.

Des Weiteren richten wir uns nach der Sportordnung des DSB.
Pro Wettkampf entfällt eine Gebühr für Scheiben und Schusspflaster.
Das Vorschießen muss mit der Schiessleitung abgesprochen werden.
Jeder Teilnehmer bekommt am Ende eine Urkunde, die 3 Besten bekommen eine Sieger Nadel mit Ehrung.
Die Ergebnisse können auf der Seiten der SG Rohrbach (www.sg-rohrbach.de) und des SV Kirchheim (www.sv-1906-kirchheim.de) eingesehen werden.

Veröffentlicht in IGGK